Gültigkeit der Datenschutzerklärung 

Ihre Einwilligung gilt über die Abwicklung des Kaufvertrags hinaus, endet jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder durch Ihren Widerruf, der jederzeit möglich ist. 

 

Beispiele für die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung 

JANSSON Mashup Design erhebt und speichert Daten, die für die Durchführung des Bestellvorgangs und die Abwicklung des Kaufvertrags erforderlich sind. Dies sind die im Formular anzugebenen Angaben zur Person (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer und/oder vergleichbare Daten). 

 

Verarbeitungsbereich

JANSSON Mashup Design übermittelt die zum Versand der Produkte notwendigen Daten (Name, Anschrift) an den Versanddienstleister. Weiterhin übermittelt JANSSON Mashup Design in gedruckter Form relevante Daten (Kontoauszüge, Name, Bankverbindung) an die beauftragte Steuerkanzlei zur Erstellung des Jahresberichts und der Steuererklärung.   

Eine anderweitige, über die Erfüllung seiner vertragsmäßigen Aufgaben und Zwecke hinausgehende Datenverarbeitung oder Nutzung (z.B. zu Werbezwecken) ist JANSSON Mashup Design nur gestattet, sofern er aus gesetzlichen Gründen hierzu verpflichtet ist oder eine Einwilligung vorliegt. Ein Verkauf von Daten ist nicht erlaubt. 

 

Auskunftsrecht

Sie haben nach der DSGVO ein Recht auf Auskunft über Ihre bei JANSSON Mashup Design gespeicherten Daten, sowie das Recht auf Löschung oder Sperrung der Daten soweit es nicht der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist widerspricht. 

 

Ansprechpartner: Dag Jansson Perslow